Informationen bzw. Angaben nach § 5 Telemediengesetz (TMG), § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie §§ 2 – 4 Verordnung über Informationspflichten für Dienstleistungserbringer (Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung – DL-InfoV)

Diensteanbieter nach § 5 TMG, inhaltlich Verantwortlicher nach § 55 Absatz 2 RStV und Dienstleistungserbringer nach § 2 DL-InfoV:

Rechtsanwalt Andreas Knopp
Tannenwaldallee 2
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Telefon: 06172 4832331
Telefax: 06172 4832332
E-Mail: mail@rechtsanwalt-knopp.de
Website: http://rechtsanwalt-knopp.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG)

USt-IdNr. DE310535764

Berufsbezeichnung und zuständige Kammer

Rechtsanwalt Andreas Knopp ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main.

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069 170098-01
Telefax: 069 170098-50
E-Mail: info@rak-ffm.de
Website: http://www.rechtsanwaltskammer-ffm.de

Berufshaftpflichtversicherung

HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover

Räumlicher Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland

Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros, b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht, mit Ausnahme desjenigen der Türkei, c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Berufsrechtliche Regelungen

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
Berufsordnung (BORA),
Fachanwaltsordnung (FAO),
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG),
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (http://www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

Widerstreitende Interessen

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i. V. m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (http://www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Rechtsanwalt Andreas Knopp ist nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer solchen Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.